Unser Angebot

Ihre IT wird Ihnen als "Black-Box" über das Internet zur Verfügung gestellt. Alle Programme und Daten werden zentral installiert bzw. gespeichert. Sie greifen von verschiedenen Geräten und/oder von verschiedenen Orten auf Ihre immer gleiche Oberfläche (Virtuellen Desktop) zu. Die Verbindung über das Internet ist verschlüsselt, der Zugang erfolgt mittels eines Hardware-Tokens (USB-Stick) oder einem über E-Mail zugesandtes "Einmal-Passwort" (unabhängig vom Gerät).

Ihre gewohnte Software kann weiterhin genutzt werden und wird von uns auf der virtuellen Umgebung für Sie individuell installiert.

Auf den Endgeräten befinden sich keine Daten. Geht ein Notebook verloren oder ereignet sich ein "System-Crash" bei einem PC, so sind also keine relevanten Daten weg und man kann einfach von einem anderen Gerät auf die persönliche Oberfläche zugreifen.

Weiter liefern und installieren wir bei bedaf lokale Geräte und Netzwerkinfrastruktur - also ein alles umfassender Service.

 

news/information

20 Jahre Leuthold Computer ServicesIhr Virtual Desktop Provider vom rechten Zürichsee Ufer.